Kurs 1: Basis – DIY Aufnahmen mit School of REC

In diesem Kurs lernt ihr euch selbst mit dem Equipment von School of REC  aufzunehmen. Dieser Kurs ist das richtige für euch wenn ihr:

  • eure eigenen Band aufnehmen wollt, aber kein Budget für ein großes Studio habt
  • frei vom Zeitdruck einer Studioproduktion eure Songs in Eigenregie aufnehmen wollt
  • euer Songwriting verbessern wollt
  • eine Vorproduktion eurer Songs für eine Studioaufnahme plant
  • lernen wollt wie man im Proberaum oder eigenen Zuhause eine komplette Platte auf professionellem Niveau aufnehmen kann.

Hier werden u.a. folgende Fragen geklärt:

– Welches Equipment benötige ich um selbst Aufnahmen zu machen? (Falls ihr kein eigenes Equipment habt leihen wir euch alles was ihr benötigt)

– Wie schließe ich meine Audio Interface richtig an?

– Welche Unterschiede gibt es bei Audio Interfaces?

– Was ist ein Preamp / Vorverstärker? Wie klingen unterschiedliche Preamps?

– Was macht der ASIO Treiber? Was ist die Buffersize und wie stelle ich sie richtig ein?

– Wie bereite ich meine Aufnahmen am besten vor?

– Wie bediene ich eine DAW (Am Beispielt von Cubase und Nuendo)

– Was ist Monitoring und wie höre ich meine Aufnahmen am besten ab?

– Was ist MIDI? Wie programmiere ich Drums mit MIDI?

– Was ist eine DI Box? Wann sollte ich eine DI Box nutzen?

– Wie nehme ich Bass auf? Worauf muss ich achten wenn ich Bass aufnehme?

– Wie nehme ich Gitarren auf? Worauf muss ich achten wenn ich Gitarren aufnehme?

– Wie nehme ich Gesang auf? Worauf muss ich achten wenn ich Gesang aufnehme?

Kurs-Materialien:

Unser Angebot ist optimiert auf die aktuellen Browserversionen von Chrome und Firefox.